• Stef Liehr

Tag 4

04:56 Uhr immer hin. Ich steigere mich jeden Tag um 7 Minuten.😂


Input aus dem Buch...

Wir treffen unsere schlechtesten Entscheidungen, dann wenn wir erschöpft sind.

🔋Früh morgens sind unsere Akkus noch voll geladen und wir treffen gute Entscheidungen. Je später der Tag, desto verbrauchter sind wir und unsere Willenskraft lässt nach.


Das kenn ich so gut. Wenn ich richtig durch bin, dann hab ich keine Kraft mehr meine Kinder zu erziehen, bzw unsere Familienregeln aufrecht zu erhalten, dann landet manchmal tatsächlich eine Tüte Chips auf dem Küchentisch als Abendbrot und „Sophie, die Erste“ schmettert uns aus dem Laptop Gänsehaut-Lieder entgegen🤙.

(Was auch immer die Gänsehaut auslösen mag 😵‍💫)

Was meine Willenskraft des Morgens anging, wollte ich unbedingt mein Chaos auf dem Schreibtisch in den Griff bekommen.

Wusstest du, dass Steve Jobs die Arbeitsplätze 👨🏽‍💻 seiner Firma komplett minimalistisch einrichten hat lassen?! Und seinen Kindern keine technischen Geräte erlaubt hat?

Wissenschaftlich basiert auf der Annahme (die übrigens Maria Montessori schon vertreten hatte ❤️), das äußere Ordnung zu innerer Ordnung führt.

Je weniger uns ablenkt, desto fokussierter können wir arbeiten.


Mein Schreibtisch ist Chaos pur und spiegelt mit Sicherheit mein Innerstes wider.

All meine Ideen, Gedanken, Visionen…

Mein Mann schmunzelt immer über mein Spaghetti-Hirn.🍝

Also den Schreibtisch zu minimalisieren eine echte Herausforderung, die ich vielleicht dank des frühen Aufstehens und der vorhandenen Willensstärke gemeistert habe.

Seht selbst:

Vorher


Nachher


Ein kleiner Schritt für Ordnungsliebende, ein großer Schritt für Chaoten.

Ich freu mich auf morgen.

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tag 51

Tag 37

Tag 34